Anzeige

Kultur

Auch den Sportlehrern wurde musikalisch gedankt

03.05.2005, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Bigband des Hölderlin-Gymnasiums spielte sich in der Stadthalle in die Herzen der Zuhörer

NÜRTINGEN (sg). Die Högy-Bigband ist ja bereits seit Jahren auch über die Nürtinger Stadtgrenzen hinaus bekannt für ihre Konzerte auf hohem Niveau. So war es kein Wunder, dass am Freitag der große Saal der Nürtinger Stadthalle K3N für das diesjährige Konzert voll belegt war.

Zunächst zeigte die Mini-Bigband mit den Stücken „O Happy Day“, „Mercy, Mercy“ und „Louis, Louis“ ihr Können und stimmte die Zuschauer so richtig auf den Abend ein. Nach kurzer Umbaupause marschierte dann die Högy-Dixieland-Bigband ganz im Stile der alten New-Orleans-Jazztradition zu den Klängen von „O When The Saints“ durch den Saal.

Bei den interessanten Variationen des Themas, die von Improvisationen bis zum Swing reichten und die ganze Bandbreite der Interpretationsmöglichkeiten zeigten, die aus einem solchen traditionellen Song herausgeholt werden können, boten Johannes Schneeberger am Klavier und Moriz Goll am Saxophon als Solisten eine klasse Leistung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Kultur

Shakespeare-Drama „Richard III.“ im K3N

Mit „Richard III.“, William Shakespeares düsterem Königsdrama, das Ende des 16. Jahrhunderts entstanden ist und zu seinen frühen Meisterwerken zählt, setzt das Kulturamt der Stadt Nürtingen am Montag, 11. März, seine Theater-Reihe fort. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr im Großen Saal der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten