Anzeige

Kultur

Appel beim Kunstverein

09.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Vom 11. Dezember bis 1. Februar zeigt der Kunstverein Nürtingen die Ausstellung „Die Pfütze mit Wasser füllen“ mit Arbeiten von Benjamin Appel. Eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstag, 11. Dezember, um 19.30 Uhr. Michael Gompf wird begrüßen, Florian Weingrüll in die Ausstellung einführen. Die Galerie des Kunstvereins ist in der Galgenbergstraße 9 auf der Rückseite des neuen Jobcenters auf dem Gelände der Firma Greiner, ab dem Innenhof ist der Zugang beschildert.

Öffnungszeiten: Donnerstag 17 bis 20 Uhr, Sonntag 11 bis 17 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung unter (0 70 22) 4 12 47. Die Ausstellung ist über die Feiertage vom 22. Dezember bis 7. Januar geschlossen.

Anzeige

Kultur

Voll dunkler Trauer über Gewalt und Tod

Nürtinger Kantorei führt mit Gästen Dietrich Lohffs „Requiem für einen polnischen Jungen“ als Mahnmal wider das Vergessen auf

NÜRTINGEN. Zum Gedenken an die Reichspogromnacht im Jahr 1938 wurde am Sonntagabend das „Requiem für einen polnischen Jungen“ des deutschen…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten