Anzeige

Kultur

Anhaltspunkte auf der Wanderschaft

29.07.2010, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

49 Studierende der Hochschule für Kunsttherapie zeigen seit Dienstag ihre Abschlussarbeiten

NÜRTINGEN. Seit Dienstagabend kann sich der Besucher der Abschlusspräsentation von 49 Studierenden der Nürtinger Hochschule für Kunsttherapie (HKT) an sechs verschiedenen Standorten ansehen, was die meist jungen Menschen so sehr bewegt, dass sie es Betrachtern vermitteln wollen.

Statt des bei Ausstellungen üblichen Büchleins, in dem jenes Gegenüber des Künstlers aufgefordert ist, seinen Empfindungen angesichts des Gesehenen Ausdruck zu verleihen, kann sich der Ausstellungsbesucher in den Räumen des Kunstvereins, des Forums Türk, der HKT selbst, der Freien Kunstschule Nürtingen (FKN), des Provisoriums und im Haus Nummer 37 der Mönchstraße einen Stempel (Anhaltspunkt) in eine dafür vorgesehene „Wanderkarte“ geben lassen.

Acht Semester vorbei. 49 ausgebildete Kunsttherapeutinnen und -therapeuten müssen sich nun auf dem Arbeitsmarkt ein Auskommen, aber auch eine Aufgabe suchen. Wie der ehemalige Rektor der HKT, Professor Hartmut Majer, in seiner Eröffnungsansprache zur vorgestrigen Vernissage der Abschlussausstellung seiner bisherigen Schützlinge forderte, soll bei aller künstlerischer Tätigkeit das „Wohl der Menschen, mit denen wir arbeiten“ im Mittelpunkt stehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Kultur

Musik-Comedy mit der Kehrwoch Mafia

Die Volkstanzgruppe des Schwäbischen Albvereins Neckartailfingen veranstaltet am Wochenende 20./21. Oktober ihre 31. Kirbe in der Kelter in Neckartailfingen. Den Kleinkunstabend am Samstag, 20. Oktober, 20 Uhr, bestreitet die Kehrwoch Mafia (Bild) mit schwäbischer Musik-Comedy. Die beiden…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten