Anzeige

Kultur

Andy Irvine im „Ei“

09.11.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Planxty, Sweeney’s Men, Patrick Street, Mozaik: Diese Bands lesen sich wie die Hall of Fame des Irish Folk und der irisch inspirierten Musik. Und Andy Irvine, der am Samstag, 10. November, einmal mehr ein Gastspiel im Nürtinger Club Kuckucksei gibt, war beziehungsweise ist an allen maßgeblich beteiligt. Vor knapp 50 Jahren fing Irvine an, Folk-Geschichte zu schreiben. Er veröffentlichte legendäre Alben in verschiedensten Besetzungen, hat viele Musiker entscheidend geprägt und kann sich sicherlich zu den bedeutendsten Musikern der letzten Jahrzehnte gezählt werden. Vorgruppe an diesem Abend sind The Hoodie Crows. Beginn 20.30 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr. pm/Foto: Hartigan

Anzeige

Kultur

Voll dunkler Trauer über Gewalt und Tod

Nürtinger Kantorei führt mit Gästen Dietrich Lohffs „Requiem für einen polnischen Jungen“ als Mahnmal wider das Vergessen auf

NÜRTINGEN. Zum Gedenken an die Reichspogromnacht im Jahr 1938 wurde am Sonntagabend das „Requiem für einen polnischen Jungen“ des deutschen…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten