Anzeige

Kultur

Andy Irvine im Club Kuckucksei

11.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Freitag, 14. November, gastiert Andy Irvine im Nürtinger Club Kuckucksei in der Neckarstraße 14. Planxty, Sweeney’s Men, Patrick Street, Mozaik – diese Bandnamen lesen sich wie die Hall of Fame des Irish Folk und der irisch inspirierten Musik. Und Andy Irvine war beziehungsweise ist an allen maßgeblich beteiligt. Vor über 40 Jahren fing er an, Folkgeschichte zu schreiben. Er veröffentlichte legendäre Alben in verschiedensten Besetzungen, hat viele Musiker entscheidend geprägt und kann sich sicherlich zu den bedeutendsten Musikern der letzten Jahrzehnte zählen. Er ist ein Geschichtenerzähler im alten Stil und ein Musiker, der trotz seines Erfolges niemals seine Anfänge vergisst und auch bei seinem vierten Gastspiel im Club Kuckucksei das Publikum mit seiner Musik verzaubern wird. Vorgruppe an diesem Abend sind Cake of Brandy, ein junges Folkprojekt mit Claus Jahn, Sebastian Barwinek und Johannes Single. Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. pm

Kultur

Rosemie mit „sonst nix . . .“

Am Freitag, 26. Januar, 20 Uhr, ist in der Neckartenzlinger Melchior-Festhalle auf der Kleinkunstbühne des Kulturrings Rosemie mit ihrem Programm „sonst nix . . .“ zu sehen. Sie ist die Hauptpreisträgerin des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreises 2015. Rosemie ist Clownin, Komikerin oder…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten