Kultur

Andreas Futter stellt aus

11.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). In seiner Frühjahrsausstellung im Dachgeschoss der Kreuzkirche zeigt das Kulturamt Arbeiten von Andreas Futter unter dem Titel „Tiefgänge und Hoheitsgebiete – Skulptur und Malerei“. Am Sonntag, 12. März, 11 Uhr, wird die Ausstellung durch Kulturamtsleiterin Susanne Ackermann eröffnet. Kunsthistorikerin Dr. Karoline Danz führt in die Arbeiten ein.

Die Ausstellung ist bis 9. April täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Kultur