Anzeige

Kultur

Alles über Balladen

29.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Freitag, 6. August, bietet die Buchhandlung Im Roten Haus ab 19.30 Uhr das Sommernachts-Seminar „Balladen – Hintergründe, Texte und Musik“ an. Auf dreierlei Weise wird bei dieser Veranstaltung der Ballade gehuldigt: Petra Lohrmann, Buchhändlerin und Germanistin, beleuchtet die literaturwissenschaftlichen Hintergründe dieser ganz besonderen Gedichtform; Markus Schneider, Mitinhaber der Buchhandlung Im Roten Haus und Schauspieler, rezitiert diverse Balladen; Angelika Rau-ulo, Bezirkskantorin in Nürtingen, umrahmt mit ihrem Stutzflügel musikalisch die Vorträge, um zu verdeutlichen, dass die Ballade kein rein literarisches Phänomen ist. Dieser Vortrag soll eine Zeitreise sein, beginnend mit den Volksballaden des 16. Jahrhunderts. Von dort wird der Weg verfolgt, den die Ballade beschritt, und ihre Entwicklung hin zum gesellschaftskritischen „Song“ nachgezeichnet. – Karten gibt es im Vorverkauf an der Abendkasse.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Anzeige

Kultur

Musik-Comedy mit der Kehrwoch Mafia

Die Volkstanzgruppe des Schwäbischen Albvereins Neckartailfingen veranstaltet am Wochenende 20./21. Oktober ihre 31. Kirbe in der Kelter in Neckartailfingen. Den Kleinkunstabend am Samstag, 20. Oktober, 20 Uhr, bestreitet die Kehrwoch Mafia (Bild) mit schwäbischer Musik-Comedy. Die beiden…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten