Anzeige

Kultur

„Alles fließt“

13.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neue Ausstellung im Seminar für Didaktik und Lehrerbildung

Ellen Deinet, Lehrbeauftragte für das Fach Kunst am Seminar, eröffnete die Ausstellung . Foto: pm

NÜRTINGEN (pm). Vor Kurzem fand die Vernissage zur Ausstellungseröffnung „alles fließt“ am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung statt. Die Ausstellung im Foyer des Gebäudes in der Johannes-Vatter-Straße 11 zeigt zahlreiche Werke von Heike Frey und Kathrin Müller-Tennert.

Seminardirektorin Sabine Schoch eröffnete den Abend und stellte die beiden ambitionierten Künstlerinnen vor. Sie erläuterte den Anwesenden den künstlerischen Werdegang der Malerinnen.

Heike Frey sah die Malerei lange Zeit als Hobby, bis sie sich 2008 dazu entschied, den professionellen Weg einzuschlagen. Seit 2015 studiert sie an der Freien Kunstakademie Nürtingen. Heike Frey liebt vor allem die Ölmalerei. Ihre Werke werden hauptsächlich von dem Thema „Vergehen“ bestimmt – nichts bleibt, wie es ist, alles fließt. In ihren Werken verwendet sie vorwiegend Beige- und Erdtöne, Hautfarben und Grüntöne.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 54%
des Artikels.

Es fehlen 46%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Ein Abend voller Zauber und Kuriositäten

Im Club Kuckucksei stellten Meister Eckart und die Sideshow Charlatans am Samstag allerlei Magisches zur Schau

NÜRTINGEN. Wer dachte, Zaubershows seien nur etwas für Kindergeburtstage, der liegt nicht ganz richtig. Zwar begeistern Kartentricks und Münzenspiele die…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten