Anzeige

Kultur

Alles eine Frage der Perspektive

30.06.2014, Von Cornelia Nawrocki — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine arglistige Geschichte um Liebe, Eifersucht und Selbstzerstörung zeigt die aktuelle Inszenierung der Theatergalerie mit dem NioN Tanztheater

Nina Oelmann und Alfredo Zermini als Ehepaar Kingsley und Nora Curcio als Fiona Walker Foto: Nawrocki

NECKARTENZLINGEN. „Wim Wenders sagte einmal: ,Jedes von Hoppers Bildern könnte der Beginn eines neuen Kapitels in einem großen Film über Amerika sein‘“, ließ sich am Freitagabend in der Theatergalerie eine Stimme aus dem Off vernehmen. Und die Bilder des amerikanischen Malers des Realismus sind auch die Inspiration für das Tanz-Theaterstück „Eine Frage der Perspektive“. Begleitet wird das Stück von Musik aus unterschiedlichen Epochen und Filmszenen. So ist ein intensives Film-Tanz-Theaterstück im Stil eines nostalgischen Hollywoodfilms entstanden.

Die gespielte und getanzte Geschichte, die Nora Curcio, Nina Oelmann und Alfredo Zermini erzählen, spielt in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Amerika. Sie erzählt von Fiona Walker (Nora Curcio) und Holly Kingsley (Nina Oelmann), die sich auf einer Charity-Veranstaltung kennenlernten und zu guten Freundinnen wurden. Fiona, einst Chefsekretärin in einer renommierten Anwaltskanzlei, verlor ihren Job.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 40%
des Artikels.

Es fehlen 60%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur