Kultur

Albrose auf Gärtnersuche

04.12.2010, Von Manuel Essig — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Theater Lindenhof Melchingen präsentierte die komödiantische Liebesgeschichte „Spedition Butz“ in der Nürtinger Kreuzkirche

NÜRTINGEN. Zwei kauzige Protagonisten begeisterten am Dienstagabend das Publikum in der ausverkauften Kreuzkirche: Berthold Biesinger und Dietlinde Elsässer vom Theater Lindenhof präsentierten die komödiantische Liebesgeschichte „Spedition Butz“. Die Handlung dreht sich um eine späte Liebe am Arbeitsplatz, das Streben nach Glück und den Wunsch nach Veränderung. Neben schwäbischer Mundart, deftigem Wortwitz und heftigen Wortgefechten gab es auch viele gefühlvolle Momente – vor allem durch schnulzige Gesangeinlagen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 14%
des Artikels.

Es fehlen 86%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur