Anzeige

Kultur

20 Musiker rockten im „Stern“

04.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rock-Klassiker bestimmten jüngst die erste Weihnachtssession in Frickenhausen. Bob Dylans „All along the watchtower“ in der Version von Jimi Hendrix war einer von vielen Rock-Klassikern, die die Gäste dabei live erleben durften. Der „Club 69 Live“ hatte erstmals zur Weihnachtssession in den Kellersaal des Sternenwirts eingeladen. Rund 20 Musiker folgten der Einladung, um in bester Clubatmosphäre abwechselnd oder gemeinsam auf der Bühne zu jammen. Auch eine junge siebenköpfige Hip-Hop-Formation überzeugte Alt und Jung und sorgte dafür, dass auch das Tanzbein geschwungen wurde. Den Gästen in der voll besetzen Club-Location gefiel es, und so ist es logisch, dass der Club 69 zur nächsten Party namens „Faschingssession“ einladen wird. pm

Kultur

Rosemie mit „sonst nix . . .“

Am Freitag, 26. Januar, 20 Uhr, ist in der Neckartenzlinger Melchior-Festhalle auf der Kleinkunstbühne des Kulturrings Rosemie mit ihrem Programm „sonst nix . . .“ zu sehen. Sie ist die Hauptpreisträgerin des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreises 2015. Rosemie ist Clownin, Komikerin oder…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten