Vier Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß auf der B312

(lp) Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 312 auf Höhe der Ausfahrt Aichtal-Aich sind am Dienstagnachmittag vier Personen schwer verletzt worden. Kurz vor 14 Uhr geriet der 71 Jahre alte Fahrer eines Skoda, der in Richtung Stuttgart unterwegs war, aus unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und stieß dort frontal mit dem BMW eines 80-Jährigen zusammen. Beide Fahrer und ihre 58 und 76 Jahre alten Beifahrerinnen wurden nach notärztlicher Erstversorgung am Unfallort mit zwei Rettungshubschraubern und Krankenwagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Beim Unfallverursacher und seiner 58-jährigen Beifahrerin besteht laut Polizei Lebensgefahr. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 25 000 Euro. Die Bundesstraße musste bis circa 17 Uhr voll gesperrt werden, eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Es kam dennoch zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
Fotos: SDMG/Kohls

 

Weitere Bilderstrecken

Nürtingen