Blaulicht

Zwölfjähriger angefahren

02.12.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Ein zwölfjähriger Junge wurde am Mittwoch gegen 16 Uhr in der Bahnhofstraße von einem Pkw angefahren. Der Junge wollte den Fußgängerüberweg vom ZOB in Richtung Bahnhof überqueren. Ein 86-jähriger Smart-Fahrer, erfasste den Zwölfjährigen, als dieser den Fußgängerüberweg betrat. Der Junge wurde zu Boden geworfen und leicht verletzt. Wegen unterschiedlicher Angaben zum Unfallhergang bittet das Verkehrskommissariat Esslingen Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter Telefon (07 11) 3 99 00 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Verkehrschaos nach schwerem Unfall auf der B 313

Mitten im Feierabendverkehr kam es am Freitagabend zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 313 zwischen Nürtingen und Großbettlingen. Ein Mercedes B-Klasse fuhr frontal in einen Kleinlaster. Bis Redaktionsschluss war die Unfallursache noch unklar. Augenzeugen berichteten, dass der ältere Fahrer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen