Blaulicht

Zwölfjährige wurde angefasst

11.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Gegen 16.30 Uhr wurde am Dienstagnachmittag eine Zwölfjährige von einem unbekannten Täter im Ina-Rothschild-Wegs in Esslingen begrapscht. Er sprach das Mädchen unter einem Vorwand an, ehe er ihr unvermittelt ans Gesäß fasste. Die Zwölfjährige konnte ihn wegstoßen, woraufhin er die Flucht ergriff. Die Mutter des Mädchens versuchte noch vergeblich ihn einzuholen. Auch eine Fahndung mit mehreren Streifen verlief ergebnislos. Der Täter sei 25 bis 35 Jahre alt, dunklerer Hauttyp, untersetzter Körperbau. Er sprach ohne erkennbaren Dialekt und war mit einer dunklen Hose sowie einer dunklen Jacke oder Weste bekleidet. Die langen, schwarzen Haare des Unbekannten waren auffallend mit mehreren Haargummis zu einem Pferdeschwanz gebunden. Die Polizei Esslingen bittet unter Telefon (07 11) 3 99 00 um Zeugenhinweise.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Geschäftsräume eingebrochen

NÜRTINGEN (lp): Ein Unbekannter ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in gleich vier Büro- und Geschäftshäuser in der Nürtinger Innenstadt eingebrochen. Zwischen 18.10 Uhr und 9 Uhr brach er zunächst in ein Wohn- und Bürohaus in der Marktstraße ein. Dort hebelte er eine Türe auf und…

Weiterlesen

Kupferdieb festgenommen

NEUHAUSEN (lp): Am frühen Donnerstagmorgen fiel einer Polizeistreife gegen vier Uhr in der Esslinger Straße ein Ford Transit mit zwei Männern auf. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs flüchtete einer der beiden sofort. Im Inneren des Transporters fanden die Polizeibeamten eine mehrere hundert Kilo…

Weiterlesen

Passanten angepöbelt

PLOCHINGEN (lp). Ein alkoholisierter 35-Jähriger hat am Mittwochnachmittag zunächst Passanten in der Plochinger Innenstadt angepöbelt und später einen Polizeibeamten leicht verletzt. Der polizeibekannte Mann war bereits gegen 16.30 Uhr durch aggressives Betteln in der Innenstadt aufgefallen.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen