Blaulicht

Zweiradfahrer verletzt

01.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN (lp). Am Freitagabend befuhr ein 17-jähriger Mann aus Beuren mit seinem Leichtkraftrad in Linsenhofen die Neuffener Straße in Richtung Ortsmitte. Im Bereich einer unübersichtlichen Rechtskurve kam der junge Zweiradfahrer aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er mit seiner linken Fahrzeugseite und seiner linken Körperhälfte gegen die Fahrzeugseite eines entgegenkommenden Suzuki, der von einer 20-jährigen Frau aus Neuffen gelenkt wurde. Nach der Kollision stürzte das Zweirad zu Boden. Dabei erlitten der Fahrer und sein 17-jähriger Sozius aus Frickenhausen schwere Verletzungen. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt wurden die Verletzten in Krankenhäuser eingeliefert. Die 20-jährige Fahrzeuglenkerin erlitt einen Schock. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Der Sachschaden betrug insgesamt 6500 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Neuffener Straße voll gesperrt. Es kam zu keinen nennenswerten Behinderungen. Die Feuerwehr Frickenhausen war mit einem Fahrzeug und fünf Mann im Einsatz, um auslaufende Betriebsstoffe zu beseitigen. Unfallzeugen werden gebeten, sich unter Telefon (07 11) 39 90-4 20 bei der Verkehrspolizei Esslingen zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Wer sah die Unfallflucht?

ESSLINGEN (lp). Einen Schaden in Höhe von circa 5000 Euro hat ein Unbekannter hinterlassen. Er beschädigte zwischen Montag, 20 Uhr, und Dienstag, 7.30 Uhr, einen in der Köngener Straße abgestellten Renault Clio. Das Fahrzeug wurde hinten links erheblich beschädigt. Da die Unfallstelle in der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen