Blaulicht

Zweimal Totalschaden

02.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN-KEMNAT (lp). Einen Leichtverletzten und Schaden von über 30 000 Euro gab es bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag an der Kreuzung Schönberg-/Hagäckerstraße. Ein 35 Jahre alter Stuttgarter war kurz vor 16 Uhr mit seinem Audi auf der Schönbergstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs und fuhr trotz des Zeichens „Vorfahrt gewähren“ in den Kreuzungsbereich mit der Hagäckerstraße ein. Er stieß mit einem vorfahrtsberechtigten VW-Sharan zusammen, den ein 50-Jähriger aus Kemnat lenkte. Dieser überschlug sich und blieb auf der Fahrerseite an einem Baum liegen. Der Sharan-Fahrer zog sich Verletzungen zu und wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher und weitere Insassen im Audi und VW blieben zum Glück unverletzt. Beim Audi-Lenker wurde Atemalkohol festgestellt, weshalb er sich einer Blutprobe unterziehen musste. Sein Führerschein wurde einbehalten. Beide Autos mussten mit Totalschaden abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radler gegen geparktes Auto

FILDERSTADT (lp). Erhebliche Schnittverletzungen hat ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall an Himmelfahrt in Bernhausen erlitten. Der 29-Jährige befuhr kurz nach 12.30 Uhr mit seinem Fahrrad die Karlstraße in Richtung Nürtinger Straße. Auf Höhe eines Discounters prallte er so heftig gegen einen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen