Blaulicht

Zwei Verletzte bei Zusammenstoß

28.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). Aus Unachtsamkeit kam es am Dienstagabend auf der B 313 zu einem Unfall gekommen, bei dem die beiden Fahrer leicht verletzt wurden und ein Schaden von rund 10 000 Euro entstand. Ein 20-jähriger Kirchheimer fuhr gegen 18.30 Uhr mit seinem Pkw Ford auf dem linken Fahrstreifen der B 313 von Wernau in Richtung Nürtingen. Auf Höhe der Abfahrt Köngen Nord vor Wendlingen stockte der Verkehr, was er zu spät bemerkte. Er lenkte deshalb zunächst auf die rechte Fahrspur und übersteuerte dann nach links.

Hierbei stieß er gegen die linke Schutzplanke. Von dort prallte er ab und touchierte den VW eines auf der linken Spur fahrenden 27-jährigen Göppingers. Der VW drehte sich und kam nach etwa 50 Metern am rechten Fahrbahnrand zum Stehen. Die leicht verletzten Fahrer wollten sich selbst in ärztliche Behandlung begeben.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit mit übler Folge

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Es sollte ein geselliger Abend werden, den ein 19Jähriger mit Freunden in einem Echterdinger Lokal verbringen wollte. Am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr gerieten die Freunde indes nach dem Konsum von Alkohol in Streit, woraufhin der junge Mann erbost die Örtlichkeit…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen