Blaulicht

Zwei Unfälle auf der B 10

04.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Gleich zweimal hat es auf der B 10 am Donnerstagabend im Feierabendverkehr kurz hintereinander gekracht. Der erste Unfall ereignete sich gegen 17.50 Uhr, als ein Lkw-Lenker an der Anschlussstelle Stadtmitte auf die Bundesstraße in Richtung Göppingen auffuhr. Er bemerkte zu spät, dass der Verkehr stockte, und schob zwei Pkw aufeinander. Bevor die Fahrzeuge zur Unfallaufnahme von der B 10 heruntergelotst werden konnten, ereignete sich im Rückstau eine viertel Stunde später zwischen Weil und der Pliensauvorstadt ein zweiter Auffahrunfall, ebenfalls mit drei Autos. Ein Kia-Lenker schob einen Mercedes auf den davor stehenden VW Passat. Obwohl alle Fahrzeuge fahrbereit blieben und die Unfallstellen gleich geräumt werden konnten, kam es im Berufsverkehr zu Beeinträchtigungen. Der Gesamtschaden beider Kollisionen beläuft sich auf rund 8000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrer von US-Oldtimer gesucht

GROSSBETTLINGEN (lp). Um Hinweise zu einer nicht alltäglichen Verkehrsunfallflucht, hinter der noch erheblich mehr Verkehrsverstöße stecken könnten, bittet das Polizeirevier Nürtingen. Am Montag, gegen 16.15 Uhr, fuhr der Fahrer eines amerikanischen Oldtimers auf der Bundesstraße 313 von…

Weiterlesen

Gasflasche in Brand geraten

KIRCHHEIM (lp). Ein Sachschaden in Höhe von 4000 Euro ist am Montagnachmittag, gegen 17.45 Uhr, in der Friedrichstraße beim Brand einer Gasflasche entstanden. Ein Bewohner wollte mit einem Heizstrahler eine nasse Wand zwischen einem Schuppen und einer Garage trocknen. Glücklicherweise entdeckte…

Weiterlesen

In Café eingebrochen

ESSLINGEN (lp). In ein Café in der Sulzgrieser Straße ist in der Zeit zwischen Montagnachmittag, 16.30 Uhr, und Dienstagmorgen, 9 Uhr, eingebrochen worden. Der Täter öffnete gewaltsam das Fenster des Eisverkaufs und gelangte so ins Innere. Dort brach er drei Geldspielautomaten auf und erbeutete…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen