Blaulicht

Zwei total desolate Fahrzeuge

13.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM/WERNAU (lp). Zwei völlig desolate Fahrzeuge zog die Verkehrspolizei am Donnerstag aus dem Verkehr. Gegen 14 Uhr war im Faberweg in Kirchheim ein osteuropäischer Autotransporter aufgefallen. Eine Überprüfung förderte dann erhebliche Mängel zutage. So war laut Polizei die Bremsanlage des Siebentonners mit Anhänger kaum noch, größtenteils gar nicht mehr funktionsfähig. Sowohl die Beleuchtung als auch die Abgasanlage wiesen erhebliche Mängel auf. Der Motor war defekt und die Kraftstoffanlage undicht. Nach der Begutachtung durch einen technischen Sachverständigen wurde die Weiterfahrt untersagt. Der „rollende Schrotthaufen“, so die Polizei in ihrer Pressemitteilung, wurde noch an Ort und Stelle aus dem Verkehr gezogen und die Kennzeichen und Fahrzeugpapiere wurden eingezogen. Der Fahrer musste für die Kosten des Gutachtens aufkommen und zudem noch eine Sicherheitsleistung von Höhe von mehreren Hundert Euro hinterlegen.

Gegen 17.30 Uhr stach den Beamten in der Esslinger Straße in Wernau ein aus Ettlingen kommender Mercedes ins Auge. Der erste Eindruck einer „rollenden Rostlaube“ habe sich bei genauerem Hinsehen bestätigt. Demnach stellten die Beamten der Verkehrspolizei neben erheblichen Mängeln an Karosserie, Fahrgestell und Auspuff fest, dass nicht nur die Beleuchtung und die Bremsen kaum noch funktionierten, auch war die Kraftstoffanlage des knapp 15 Jahre alten Fahrzeugs undicht. Auch hier wurde die weitere Teilnahme am Straßenverkehr untersagt und das Auto abgeschleppt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Verkehrszeichen kollidiert

BEUREN (lp). Straßenglätte ist einem 19-jährigen Honda Civic-Fahrer in der Nacht auf Montag, gegen 2.30 Uhr, zum Verhängnis geworden. Er verlor in der Beurener Steige, kurz vor Beuren, die Kontrolle über seinen Wagen und rutschte nach rechts von der Straße. Ein Verkehrszeichen und ein Wegweiser…

Weiterlesen

Vorfahrt nicht beachtet

DETTINGEN (lp). Leichte Verletzungen hat eine Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend erlitten, als ihr die Vorfahrt genommen wurde. Eine 22-Jährige war um 18 Uhr mit ihrem Fiat Punto von der Dieselstraße in die Kirchheimer Straße abgebogen. Hierbei übersah sie den Nissan Micra…

Weiterlesen

Am Steuer eingeschlafen

ESSLINGEN (lp). Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt die Verkehrspolizei gegen den 20-jährigen Fahrer eines Opel Corsa nach einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntagabend auf der Augustiner Straße ereignet hat. Der aus Neuhof in Bayern stammende Fahrer war gegen 21.30 Uhr auf der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen