Blaulicht

Zwei Leichtverletzte

18.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Bei einem Auffahrunfall wurden am Dienstag gegen 17 Uhr zwei Autofahrerinnen leicht verletzt. Eine 67 Jahre alte Frau lenkte ihren Ford Fiesta aus Richtung Landratsamt auf der Kanalstraße in Richtung Neckarstraße. Weil ein unbekannter Mini Cooper mit CW-Kennzeichen zügig aus der Katharinenstraße auf die Kanalstraße einfuhr, bremste die Ford-Lenkerin stark ab, eine nachfolgende 36-Jährige fuhr mit ihrem VW Lupo auf. Beide Autofahrerinnen wurden leicht verletzt und zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Die 7 und 9 Jahre alten Kinder im Auto der 36-Jährigen blieben glücklicherweise unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt 1500 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nandu ausgebüxt

NOTZINGEN (lp). Immer wieder muss die Polizei sich um ausgebrochene Tiere kümmern, die eine Gefahr für Verkehrsteilnehmer darstellen und selber verletzt oder getötet werden können. So hat ein freilaufender Nandu am Donnerstagmorgen seinen Besitzer und die Kirchheimer Polizei auf Trab gehalten.…

Weiterlesen

Fußgänger angefahren

ESSLINGEN (lp). Einfach weitergefahren ist ein 81-jähriger Mercedesfahrer, der am Mittwoch gegen 15.50 Uhr auf der Urbanstraße einen Fußgänger angefahren hat. Der 81-Jährige fuhr auf der Urbanstraße und in die Katharinenstraße einbiegen. Dabei erfasste er einen 49-jährigen Fußgänger, der vom…

Weiterlesen

Radfahrer nahm die Vorfahrt

ESSLINGEN (lp). Ein 68-jähriger Radfahrer hat am Mittwoch gegen 14.45 Uhr einem 69-jährigen Pkw-Fahrer die Vorfahrt genommen und sich hierbei verletzt. Der 68-Jährige war mit seinem Mountainbike auf der Fleischmannstraße unterwegs. Als er in die Kandlerstraße abbiegen wollte, missachtete er die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen