Blaulicht

Zwei Leichtverletzte

18.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Bei einem Auffahrunfall wurden am Dienstag gegen 17 Uhr zwei Autofahrerinnen leicht verletzt. Eine 67 Jahre alte Frau lenkte ihren Ford Fiesta aus Richtung Landratsamt auf der Kanalstraße in Richtung Neckarstraße. Weil ein unbekannter Mini Cooper mit CW-Kennzeichen zügig aus der Katharinenstraße auf die Kanalstraße einfuhr, bremste die Ford-Lenkerin stark ab, eine nachfolgende 36-Jährige fuhr mit ihrem VW Lupo auf. Beide Autofahrerinnen wurden leicht verletzt und zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Die 7 und 9 Jahre alten Kinder im Auto der 36-Jährigen blieben glücklicherweise unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt 1500 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Sechs Verletzte bei Auffahrunfall

NEUHAUSEN (lp). Eine kurze Unachtsamkeit war Ursache für einen Unfall am Montag gegen 14.20 Uhr auf der Plieninger Straße auf Höhe der Einmündung zur Scharnhäuser Straße. Ein 82-jähriger Stuttgarter fuhr mit seinem Ford Mondeo auf der Plieninger Straße in Richtung Scharnhäuser Straße und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen