Blaulicht

Zwei gefälschte Führerscheine

18.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Ein 41-jähriger Nürtinger fiel am Sonntagabend kurz vor 21 Uhr aufmerksamen Zeugen auf. Sie hatten beobachtet, wie der Nürtinger mit seinem Mercedes versucht hatte, rückwärts aus einer Wiesenzufahrt auf den Breiten Weg herauszurangieren. Als er dies nach mehrfachen Versuchen nicht schaffte, sprachen ihn die Zeugen an. Als sie feststellten, dass der 41-Jährige offenbar betrunken war, verständigten sie die Polizei. Ein Alkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von über zwei Promille. Zudem stellten die Beamten fest, dass der Führerschein, den der Nürtinger vorzeigte, gefälscht war. Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, war er bereits im vergangenen Jahr betrunken mit seinem Mercedes unterwegs gewesen und hatte damals auch einen gefälschten Führerschein vorgezeigt. Nach einer Blutentnahme wurden neben dem falschen Führerschein auch sein Fahrzeugschlüssel und die Zulassungsbescheinigung beschlagnahmt. Ihn erwartet jetzt ein entsprechendes Strafverfahren.

Bilderstrecken

Blaulicht

Zwei Autos aufeinander geschoben

KÖNGEN (lp). Unachtsamkeit ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag gegen 16.40 Uhr, auf der Bahnhofstraße in Köngen ereignet hat.

Ein 88-jähriger Mann war mit seinem Audi A4 auf der Bahnhofstraße in Richtung Wendlingen unterwegs. An der Kreuzung zur Wertstraße…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen