Blaulicht

Zwei Auffahrunfälle

20.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (lp). Gleich zwei Auffahrunfälle gab es kurz nacheinander am Montagmittag auf der L 1202 auf Höhe des P&R-Parkplatzes. Ein 37-jähriger, der mit seinem Ford Transit um 13 Uhr in Richtung Nellingen fuhr, bemerkte zu spät, dass ein vor ihm fahrender 46-jähriger Alfa-Romeo-Fahrer anhalten musste. Er krachte ihm ins Heck, es entstand ein Schaden von 4000 Euro. Nur 30 Minuten später reagierte eine in dieselbe Richtung fahrende 18-jährige Golf-Fahrerin zu spät. Im Stau fuhr sie auf eine 50-jährige Mercedesfahrerin auf. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass der Mercedes noch auf einen weiteren Mercedes und dieser noch auf einen BMW geschoben wurde. Die Mercedesfahrerin erlitt Verletzungen und kam in eine Klinik. An den Autos entstand Schaden von über 5000 Euro. Zwei Autos mussten abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Männliche Leiche entdeckt

LENNINGEN (lp). Radfahrer haben am Sonntag gegen 14 Uhr bei einer Radtour im Waldgebiet Hirschtal beim Höllloch Verwesungsgeruch wahrgenommen. Als sie das Geröllfeld absuchten, entdeckten sie etwa 100 Meter unterhalb eines Trampelpfades eine stark verweste männliche Leiche. Der etwa 1,90 Meter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen