Blaulicht

Zwei Auffahrunfälle

20.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (lp). Gleich zwei Auffahrunfälle gab es kurz nacheinander am Montagmittag auf der L 1202 auf Höhe des P&R-Parkplatzes. Ein 37-jähriger, der mit seinem Ford Transit um 13 Uhr in Richtung Nellingen fuhr, bemerkte zu spät, dass ein vor ihm fahrender 46-jähriger Alfa-Romeo-Fahrer anhalten musste. Er krachte ihm ins Heck, es entstand ein Schaden von 4000 Euro. Nur 30 Minuten später reagierte eine in dieselbe Richtung fahrende 18-jährige Golf-Fahrerin zu spät. Im Stau fuhr sie auf eine 50-jährige Mercedesfahrerin auf. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass der Mercedes noch auf einen weiteren Mercedes und dieser noch auf einen BMW geschoben wurde. Die Mercedesfahrerin erlitt Verletzungen und kam in eine Klinik. An den Autos entstand Schaden von über 5000 Euro. Zwei Autos mussten abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vermisstensuche mit Heli

DENKENDORF (lp). Nach einer älteren Dame hat die Polizei am Mittwochvormittag in und um Denkendorf gesucht. Die 81-Jährige war von Angehörigen gegen 9.30 Uhr als vermisst gemeldet worden, nachdem sie in der Nacht aus ihrem Wohnhaus verschwunden war. Neben mehreren Streifenwagenbesatzungen und…

Weiterlesen

Schwarzer Mercedes gesucht

FRICKENHAUSEN (lp). Nach einem schwarzen Mercedes C-Klasse Kombi mit Esslinger Kennzeichen sucht die Polizei Nürtingen nach einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend auf der B 313 zwischen Grafenberg und Großbettlingen ereignet hat. Ein 29-Jähriger war gegen 23 Uhr mit seinem Mercedes von…

Weiterlesen

Rollstuhlfahrer angefahren

ESSLINGEN (lp). Offenbar nicht richtig aufgepasst hat am Dienstagvormittag ein 69 Jahre alter Autofahrer, der gegen 11 Uhr von der Kollwitzstraße nach links in die Schelztorstraße abgebogen ist. Er übersah beim Einfahren in die Schelztorstraße einen 83-jährigen Rollstuhlfahrer, der gerade die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen