Blaulicht

Zusammenstoß im Kreisverkehr

23.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Unfall am Mittwoch gegen 22.30 Uhr im Kreisverkehr an der Kreuzung Esslinger/Rechbergstraße. Ein 18-jähriger Fahranfänger aus Denkendorf wollte mit seinem Peugeot Cabrio von der Rechbergstraße kommend, in den Kreisverkehr einfahren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines 61-Jährigen, der mit seinem Mercedes S-Klasse schon im Kreisverkehr war. Der Mercedesfahrer versuchte noch auszuweichen, trotzdem krachte der Peugeot so heftig gegen den Mercedes, dass dieser auf die Mittelinsel gedrückt wurde. Zum Glück wurde niemand verletzt, beide Autos konnten nach dem Unfall ihre Fahrt fortsetzen. Der Sachschaden wird auf rund 7000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen