Blaulicht

Zu viel getrunken

04.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Ein stark betrunkener 66 Jahre alter Mann konnte sich am Samstagabend in der Filderstädter Karlstraße alkoholbedingt nicht mehr auf den Beinen halten. Er kippte beim Pinkeln um und fiel in eine Hecke. Gegen 20.45 Uhr wurde die Polizei von Passanten verständigt, nachdem sie versuchten, dem Mann wieder aufzuhelfen und dieser jedoch nicht mehr alleine stehen konnte.

Der Mann musste nach ärztlicher Untersuchung auf richterliche Anordnung die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ins Schleudern geraten

SCHLIERBACH (lp). Am Sonntag gegen 12.30 Uhr ist zwischen Schlierbach und Kirchheim ein Pkw von der Bundesstraße  B 297 abgekommen. Der 24 Jahre alte Lenker eines Kia Sorento fuhr von Schlierbach in Richtung Kirchheim. Am Beginn eines Waldstücks bremste offenbar ein unbekannter Autofahrer vor…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen