Blaulicht

Zu schnell in Kurve

04.07.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SCHLAITDORF (lp). Zu hohe Geschwindigkeit bei nasser Fahrbahn und möglicherweise Alkohol und Drogen dürften ursächlich für einen Unfall in der Ortsdurchfahrt von Schlaitdorf am Sonntagmorgen gewesen sein. Ein 35 Jahre alter Lenker eines Mercedes C-Klasse fuhr gegen 6.20 Uhr auf der Steigstraße in Richtung Walddorfhäslach. In einer scharfen Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und streifte eine Hauswand. Nach weiteren 30 Metern blieb der Wagen schließlich in einer Hofeinfahrt auf der rechten Straßenseite stehen. Der Fahrer blieb unverletzt, seine 39-jährige Mitfahrerin erlitt einen Schock und klagte über Schmerzen am Knie. Am Mercedes entstand Totalschaden von etwa 15 000 Euro, an der Gebäudefassade von ungefähr 5000 Euro. Da der Fahrer stark nach Alkohol roch und auch unter Drogeneinflussstand, wurde eine Blutprobe veranlasst und der Führerschein einbehalten. Der völlig demolierte Wagen wurde abgeschleppt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Motorrad fährt gegen Transporter

WEILHEIM (lp). Am Freitagmittag kam es auf der L 1214 zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Transporter. Die 52 Jahre alte Lenkerin eines Transporters befuhr kurz vor 13 Uhr in einer Fahrzeugkolonne die Zeller Straße von Aichelberg her in Richtung Weilheim. Ein 17-jähriger Lenker…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen