Blaulicht

Zu Kaminbrand gerufen

02.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Als dunkle Rauchwolken aus dem Kamin eines Einfamilienhauses aufstiegen, sind am Sonntag gegen 17.20 Uhr Polizei und Feuerwehr in die Wiflingshauser Straße gerufen worden. Dort hatte sich im oberen Kaminschacht ein leichter Kaminbrand entwickelt. Als dieser gelöscht war, überprüfte und reinigte der hinzugerufene Schornsteinfeger den Kamin. Die Wiflingshauser Straße musste während des Einsatzes voll gesperrt werden, weshalb es zu geringen Verkehrsbehinderungen kam. Es gab weder Schaden noch Verletzte.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Vereinshütte eingebrochen

DENKENDORF (lp). Ein Unbekannter ist zwischen Sonntag, 14 Uhr, und Montag, 11 Uhr, in eine Vereinshütte in der Lenaustraße eingebrochen. Durch das Aufbrechen der Eingangstür verschaffte er sich Zugang. Die Wechselgeldkasse mit einem geringen Münzgeldbetrag plünderte er aus und ließ einen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen