Blaulicht

Zu Kaminbrand gerufen

02.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Als dunkle Rauchwolken aus dem Kamin eines Einfamilienhauses aufstiegen, sind am Sonntag gegen 17.20 Uhr Polizei und Feuerwehr in die Wiflingshauser Straße gerufen worden. Dort hatte sich im oberen Kaminschacht ein leichter Kaminbrand entwickelt. Als dieser gelöscht war, überprüfte und reinigte der hinzugerufene Schornsteinfeger den Kamin. Die Wiflingshauser Straße musste während des Einsatzes voll gesperrt werden, weshalb es zu geringen Verkehrsbehinderungen kam. Es gab weder Schaden noch Verletzte.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlägerei am Sportplatz

BEUREN (lp). Eine Schlägerei gab es am Freitag um 23.25 Uhr auf dem Festgelände Lettenwäldle beim Sportplatz. Nach Verlassen des Festgeländes wurden drei junge Leute im Alter von 17, 18 und 21 Jahren beim Einsteigen in ihr Auto auf dem rückseitigen Parkplatz von Insassen des danebenstehenden…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen