Blaulicht

Zu Kaminbrand gerufen

02.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Als dunkle Rauchwolken aus dem Kamin eines Einfamilienhauses aufstiegen, sind am Sonntag gegen 17.20 Uhr Polizei und Feuerwehr in die Wiflingshauser Straße gerufen worden. Dort hatte sich im oberen Kaminschacht ein leichter Kaminbrand entwickelt. Als dieser gelöscht war, überprüfte und reinigte der hinzugerufene Schornsteinfeger den Kamin. Die Wiflingshauser Straße musste während des Einsatzes voll gesperrt werden, weshalb es zu geringen Verkehrsbehinderungen kam. Es gab weder Schaden noch Verletzte.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen