Blaulicht

Zu Hause Raubopfer geworden

09.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Die Kriminalpolizei hat nach einem Überfall auf einen 38-jährigen Esslinger am Montagabend Ermittlungen wegen schweren Raubes gegen einen unbekannten Mann aufgenommen. Das spätere Opfer und der Täter hatten sich über eine Internet-Plattform kennengelernt und ein Treffen am Montag, 22 Uhr, vereinbart. In der Wohnung des 38-Jährigen in der Augustinerstraße trank man gemeinsam eine Flasche Wein. Als der Geschädigte kurz das Zimmer verließ und wieder zurückkehrte, schlug ihn der Fremde mit der leeren Weinflasche nieder. Unter Drohung mit einem Messer forderte er die Herausgabe des Bargeldes. Aus der Börse entnahm der Täter etwa 80 Euro, die EC-Karte und das Mobiltelefon. Dann fesselte er den Überfallenen mit einem mitgebrachten Klebeband an einen Stuhl und ergriff, nachdem er noch die PIN-Nummer gefordert hatte, die Flucht. Der 38-Jährige konnte sich wenig später befreien. Er hatte eine stark blutende Kopfplatzwunde und wurde zur ambulanten Behandlung in die Klinik gebracht. Bei dem Tatverdächtigen soll es sich um einen etwa 25 Jahre alten, circa 1,80 Meter großen, schlanken Mann gehandelt haben. Er trug ein rotes Shirt von Nike, eine schwarze Jacke, schwarze Nike-Schuhe und ein schwarzes Basecap.

Bilderstrecken

Blaulicht

Dieselkraftstoff entwendet

WENDLINGEN (lp). Etwa 200 Liter Dieselkraftstoff sind am Sonntag zwischen 3 und 13 Uhr in Wendlingen entwendet worden. Die bislang unbekannten Täter schlauchten aus den Fahrzeugen in der Boßlerstraße den Kraftstoff aus den Tanks. Hierbei liefen etwa 15 Liter auf die Fahrbahn, sodass die…

Weiterlesen

Messerangriff am Bahnhof

NEUFFEN (lp). Nur glücklichen Umständen ist es wohl zu verdanken, dass eine Messerattacke am Bahnhof Neuffen am Sonntagabend glimpflich ausgegangen ist.

Nachdem gegen 20.15 Uhr ein Zug aus Nürtingen am Bahnhof eingetroffen war, stiegen unter anderem eine vierköpfige Personengruppe sowie…

Weiterlesen

Alkoholisierte Radfahrerin

NÜRTINGEN (lp). Eine Radfahrerin hat offenbar unter Alkoholeinfluss am frühen Montagmorgen in Nürtingen einen Verkehrsunfall verursacht und ist hierbei leicht verletzt worden. Ein 27-Jähriger fuhr gegen 1 Uhr mit seinem Alfa Romeo von der Gerberstraße in die Steinengrabenstraße ein, als die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen