Blaulicht

Zu große Eile bei Starkregen

09.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (lp). Vermutlich nicht angepasste Geschwindigkeit dürfte ursächlich für einen Unfall am Dienstagabend auf der B 312 auf Höhe der Aichtalbrücke gewesen sein. Dort war ein 23-jähriger Peugeot-Fahrer aus Neckartailfingen gegen 21.35 Uhr in Richtung Reutlingen unterwegs. Bei starkem Regen verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte gegen die Leitplanke. Zum Glück wurden andere Verkehrsteilnehmer nicht gefährdet. Somit entstand lediglich Sachschaden, dessen Höhe insgesamt auf rund 8000 Euro geschätzt wird.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen