Blaulicht

Zu Fuß vom Unfallort geflüchtet

26.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (lp). Vermutlich wegen Alkohol und zu hoher Geschwindigkeit ist in der Nacht zum Sonntag der Lenker eines Mercedes-Benz CLA am Lindenplatz von der Fahrbahn abgekommen. Gegen 0.30 Uhr geriet der von Linsenhofen gekommene Fahrer vor dem Kreisverkehr am Lindenplatz von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Verkehrsinsel mit Verkehrszeichen und prallte in die Außenbestuhlung eines Bäckerei-Cafés. Eine Straßenlaterne beendete die Fahrt schlagartig. Ebenso schlagartig entfernte sich der Fahrer vom Unfallort. Durch den Knall aufgeschreckte Zeugen sahen einen Mann schnell entlaufen. Die Polizei suchte in der Nacht nach dem eventuell verletzten Fahrer, am Sonntagmorgen wurde unterstützend ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Erst am späten Sonntagnachmittag kehrte der 19 Jahre alte Unfallfahrer an die Halteradresse zurück. Er war nicht schwer verletzt, sieht nun aber einer Strafanzeige entgegen. Der Mercedes wurde sichergestellt. Der Sachschaden wurde auf rund 27 000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen