Blaulicht

Zu Fuß auf der B 10 unterwegs

18.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Ein Fußgänger auf der B 10 zwischen den Anschlussstellen Esslingen-Oberesslingen und Esslingen-Stadtmitte war der Auslöser für einen Polizeieinsatz am Freitagnachmittag gegen 14.40 Uhr. Die Streifenbesatzung fand nach Mitteilung von mehreren Verkehrsteilnehmern einen 40-jährigen psychisch auffälligen Mann an der Einfahrt der Anschlussstelle Oberesslingen. Bei der Kontrolle verweigerte der Mann die Aushändigung von Ausweisdokumenten, sodass er von den Beamten durchsucht werden musste. Hiergegen wehrte er sich heftig und biss einem Polizeibeamten in den Oberschenkel. Der 40-Jährige aus Esslingen wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen einem Familienangehörigen übergeben.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ins Schleudern geraten

SCHLIERBACH (lp). Am Sonntag gegen 12.30 Uhr ist zwischen Schlierbach und Kirchheim ein Pkw von der Bundesstraße  B 297 abgekommen. Der 24 Jahre alte Lenker eines Kia Sorento fuhr von Schlierbach in Richtung Kirchheim. Am Beginn eines Waldstücks bremste offenbar ein unbekannter Autofahrer vor…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen