Blaulicht

Zeugen zu Fahrerflucht gesucht

30.11.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am frühen Freitagmorgen fuhr ein Unbekannter vermutlich mit einem grauen BMW auf der Säerstraße in Richtung Reudern. An der Einmündung zur Reuderner Straße kam er in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, raste über eine etwa 25 Meter lange Verkehrsinsel und überfuhr dabei ein Verkehrszeichen. Dann flüchtete er mit seinem stark beschädigten Fahrzeug, am Unfallort wurden mehrere Fahrzeugteile sichergestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 200 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Aus der Kurve geflogen

FILDERSTADT (lp). Viel zu schnell ist ein Autofahrer am Montagnachmittag in eine Ausfahrt der B 27 gefahren. Der 32-Jährige befuhr gegen 15 Uhr die Bundesstraße in Richtung Stuttgart. An der Anschlussstelle Bonlanden wollte der Mann mit seinem Toyota die B 27 verlassen. Da er bemerkte, dass er…

Weiterlesen

Betrug verhindert

NECKARTENZLINGEN (lp). Einer aufmerksamen Postangestellten ist es zu verdanken, dass eine 79-jährige Frau nicht Opfer einer Betrugsmasche geworden ist. Am Montagvormittag erhielt die Seniorin einen Anruf, in dem ihr ein Betrüger vorgaukelte, Polizeibeamter zu sein und dass gegen sie ein…

Weiterlesen

Fahrzeug in Brand geraten

FILDERSTADT (lp). Ein brennendes Fahrzeug hat am Dienstag auf der B 27 zu Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr geführt. Ein 28-jähriger Reutlinger war gegen sieben Uhr mit seinem Ford Fiesta in Richtung Stuttgart unterwegs. Wegen technischer Probleme am Motor, hielt er kurz vor dem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen