Blaulicht

Zeugen verhindern Schlimmeres

29.12.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Dank einem aufmerksamen Zeugen ist ein Fahrzeugbrand auf der B 313 glimpflich ausgegangen. Dem Autofahrer fiel kurz vor 11 Uhr ein Sattelzug in Richtung Plochingen auf, an dessen Auflieger ein Reifen brannte. Der Fahrer setzte sich vor den Lkw und bremste ab, sodass der 37-jähriger Fahrer anhalten musste. Der Zeuge machte den Trucker auf das Feuer aufmerksam und verständigte die Feuerwehr. Der 37-Jährige löschte die Flammen noch vor dem Eintreffen der Wehr. So entstand nur ein Schaden von 500 Euro. Der Brand wurde vermutlich durch eine heiß gelaufene Bremse verursacht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ein Unfall kam nicht allein

NÜRTINGEN (lp). Ein 46-Jähriger hat am Montag kurz nach 22 Uhr in der Metzinger Straße bei der Kreuzung mit der Wörthbrücke einen Unfall verursacht. Mit einem Alkoholwert von knapp zwei Promille beschleunigte der Scirocco-Fahrer beim Umschalten der Ampel auf Grün so stark, dass er wegen der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen