Blaulicht

Wurden die Einbrecher gestört?

17.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Auf den Lagerplatz einer Firma in der Heinrich-Otto-Straße ist in der Zeit zwischen Mittwoch, 17 Uhr, und Freitag, 7 Uhr, eingebrochen worden. Die Täter schnitten auf der Rückseite des Geländes den Maschendrahtzaun auf. Über einen Tank konnten sie zu einem geöffneten Fenster klettern und so in das Lagergebäude eindringen. Aus einem Firmenwagen nahmen die Einbrecher einen Akkuschrauber sowie einen Winkelschleifer im Wert von rund 300 Euro mit. Einen in der Halle abgestellter Roller und ein Stromaggregat brachten sie ins Freie und ließen beides dort zurück. Vielleicht sind die Täter bei der gestört worden. Hinweise erbittet die Polizei Wendlingen unter Telefon (0 70 24) 92 09 90.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vorfahrt missachtet

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Wegen Missachtung der Vorfahrt hat eine 31-Jährige am Freitagmittag an der Kreuzung Rudolf-Diesel-Straße und Robert-Bosch-Straße einen Verkehrsunfall verursacht. Die aus Ostfildern stammende Frau war kurz nach zwölf Uhr mit ihrer Mercedes B-Klasse auf der…

Weiterlesen

Nicht aufgepasst und aufgefahren

KIRCHHEIM (lp). Unachtsamkeit und fehlender Sicherheitsabstand sind die Ursachen für einen heftigen Auffahrunfall am Donnerstagabend in der Schöllkopfstraße. Ein 50-jähriger Lenninger war gegen 20.15 Uhr mit seinem Mercedes Sprinter auf der Schöllkopfstraße in Richtung Gaiserplatz unterwegs. Zu…

Weiterlesen

Großeinsatz nach Gasaustritt

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei sind am Donnerstagabend, gegen 19.45 Uhr, in den Ortsteil Echterdingen gerufen worden. Einer Anwohnerin war aufgefallen, dass an einem Transporter in der Moltkestraße Gas ausströmte. Die Einsatzkräfte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen