Blaulicht

Wohnwagen zu knacken versucht

25.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN (lp). Ob er etwas stehlen wollte oder einen Platz gesucht hat, um seinen Rausch auszuschlafen? Durch laute Geräusche waren die Eigentümer eines Wohnwagens in der Kollwitzstraße am Montag gegen 21.45 Uhr aufmerksam geworden. Im Garten entdeckten sie einen betrunkenen 27-jährigen Nürtinger. Zuerst wollte der Hauseigentümer ihn vom Grundstück verweisen, entdeckte aber, dass der Nürtinger an seinem vor dem Haus abgestellten Wohnwagen an mehreren Fenstern die Verkleidung abgerissen hatte, um in den Wohnwagen einzudringen. Mit Hilfe eines Nachbarn gelang es, den sich heftig wehrenden 27-Jährigen festzuhalten und der Polizei zu übergeben. Der Nürtinger durfte seinen Rausch bei der Polizei ausschlafen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Von Baum gestürzt

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). Am Dienstag um 16.50 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Leitersturz in der Hornbergstraße gerufen. Ein 78 Jahre alter Mann stieg auf eine Leiter, um einen Apfelbaum zu schneiden. Später stieg er von der Leiter über Äste bis zur Baumkrone. Als ein Ast abbrach,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen