Blaulicht

Wohnungseinbrecher schlug zu

22.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Die kurze Abwesenheit der Bewohner nutzte ein Einbrecher am Samstagnachmittag aus, um zwischen 17.30 und 18.30 Uhr in ein Im Leimwasen befindliches Einfamilienhaus einzudringen. Über das aufgehebelte Terrassenfenster gelangte der Täter in die Wohnung und durchsuchte im Obergeschoss mehrere Zimmer und die Schränke. Über die Terrassentür verließ der Unbekannte den Tatort. Spezialisten der Spurensicherung nahmen die Ermittlungen nach dem Täter auf. Ob etwas entwendet wurde, muss noch ermittelt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere Hundert Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Höhle stecken geblieben

GRABENSTETTEN (lp). Ein 15-Jähriger musste am Dienstagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, aus der Gustav-Jakobs-Höhle bei Grabenstetten befreit werden. Er war als Teil einer Schülergruppe zu einem Ausflug durch die Höhle aufgebrochen. Kurz vor Ende der Tour blieb der junge Mann unglücklich in einem…

Weiterlesen

Ausbrecher im Klo versteckt

ESSLINGEN (lp). Zwei der drei am Samstagabend aus der Klinik für forensische Psychiatrie in Zwiefalten ausgebrochenene Häftlinge sind am Dienstagnachmittag in Esslingen festgenommen worden. Einer Streife der Verkehrspolizei fiel gegen 15 Uhr in der Alleenstraße ein Opel Astra auf, der mit zwei…

Weiterlesen

Beutezug auf Baustelle

PLOCHINGEN (lp). Auf einer Baustelle im Orozslany Weg haben in der Nacht von Montag auf Dienstag bislang Unbekannte ihr Unwesen getrieben. Im Zeitraum zwischen 16 Uhr und 7 Uhr gelangten die Diebe durch die unverschlossene Eingangstüre in den Rohbau. Im Keller brachen sie gewaltsam eine…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen