Blaulicht

Wohnmobil allein unterwegs

06.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHWALD (lp). Ein fahrerloses Wohnmobil war am Dienstagabend in Aichelberg unterwegs. Gegen 20 Uhr setzte sich ein in der Ortsdurchfahrt geparktes Fiat-Wohnmobil von alleine in Bewegung, rollte rückwärts auf der abschüssigen Schurwaldstraße aus dem Ort hinaus und mehrere hundert Meter in Richtung Beutelsbach. Erst in einer scharfen Kurve stieß das Wohnmobil auf die Leitplanken. Glücklicherweise herrschte gerade wenig Verkehr. Verkehrsteilnehmer die das unbeleuchtete Fahrzeug auf der Kreisstraße hatten stehen sehen, verständigten die Polizei. Der Besitzer des Wohnmobils wurde ausfindig gemacht und kümmerte sich um sein abhanden gekommenes Fahrzeug. Der Sachschaden wurde auf etwa 1500 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Malteser doch echt

AICHTAL (red). Entgegen der Meldung in unserer Zeitung vom Donnerstag, 19. Oktober, handelt es sich bei den Personen, welche gerade im Großraum Nürtingen um Unterstützung für die Malteser werben, um offizielle Bevollmächtigte der Hilfsorganisation. „Es ist gut und wichtig, dass sich die…

Weiterlesen

Warnung vor Betrügern

FILDERSTADT (pm). Die Filderstadtwerke und die Stadtverwaltung Filderstadt teilen mit, dass derzeit Unbekannte in ihrem Namen bei privaten Haushalten anriefen, um Stromlieferungen anzubieten. Weder Filderstadtwerke noch Stadtverwaltung hätten mit diesen Anrufen etwas zu tun. Sie warnen davor,…

Weiterlesen

Kupferdieb festgenommen

NEUHAUSEN (lp). Am frühen Donnerstagmorgen fiel einer Polizeistreife gegen 4 Uhr in der Esslinger Straße ein Ford Transit mit zwei Männern auf. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs flüchtete einer der beiden sofort. Im Inneren des Transporters fanden die Polizeibeamten eine mehrere hundert Kilo…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen