Blaulicht

Wirt niedergeschlagen

13.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (pm). Am Sonntagmorgen gegen 2.30 Uhr tauchten in der Kneipe „Rudys“ drei Personen auf und suchten offenbar Streit mit weiteren Gästen und dem Wirt. Nachdem sich die Stimmung aufgeheizt hatte, wurden die Störenfriede durch Gäste aus der Gaststätte geschoben und pöbelten vor dieser weiter. Als der 51-jährige Wirt vor seine Gaststätte trat, wurde er sofort durch einen Faustschlag ins Gesicht niedergeschlagen, fiel auf den Gehweg und zog sich eine Platzwunde zu. Der Täter und seine Begleiter flüchteten daraufhin in unbekannte Richtungen. Trotz eingeleiteter Fahndung konnten die Täter nicht mehr aufgefunden werden. Der Wirt wurde mit einem Krankenwagen in eine Klinik gefahren.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen