Blaulicht

Wilde Verfolgungsjagd

14.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-NECKARHAUSEN (lp). Einen VW Polo wollten Polizeibeamte am frühen Montagmorgen, gegen 1.30 Uhr, in der Nürtinger Straße kontrollieren. Dessen Fahrer reagierte zunächst nicht auf die Anhaltesignale, stoppte dann kurz, um sofort mit überhöhter Geschwindigkeit zu flüchten. Mit teilweise über 100 Stundenkilometer raste der Polo über mehrere Straßen in Neckarhausen in Richtung Neckartailfingen. Mit der Hilfe weiterer Streifenwagen konnte die Flucht des Polos, der auch in Neckartailfingen mit teils mehr als 100 Stundenkilometer durch die Straßen gerast war, in der Ortsmitte Neckartailfingen beendet werden. Wie sich herausstellte, stand der Fahrer, ein 22-jähriger Altenrieter, nicht nur unter der Einwirkung von Drogen, sondern hatte zudem gar keinen Führerschein. Die Polizei Nürtingen bittet Zeugen, die durch die Raserei gefährdet wurden, sich unter der Telefonnummer (0 70 22) 9 22 40 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kurz nicht aufgepasst

PLOCHINGEN (lp). Eine kurze Unachtsamkeit hat am Freitagvormittag zu einem Auffahrunfall in Plochingen geführt. Eine 38-Jährige befuhr mit ihrem VW Golf kurz vor zehn Uhr die Schorndorfer Straße vom Stumpenhof her. Auf Höhe der Stadtinformation bemerkte sie zu spät, dass der 55-jährige…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen