Blaulicht

Wettbüro heimgesucht

25.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Auf Bargeld abgesehen hatte es ein Einbrecher, der in der Nacht von Sonntag auf Montag in ein Wettbüro in der Echterdinger Straße eingestiegen ist. Nachdem er ein Fenster gewaltsam geöffnet hatte, kletterte er in einen zwei Meter tiefer gelegenen Nebenraum und so in die Geschäftsräume. Hier durchwühlte er bei der Theke alle Behältnisse, was verschlossen war, wurde mit Gewalt aufgebrochen. Da dort aber nichts von Wert aufbewahrt wird, ließ er offenbar lediglich die Kaffeekasse mit wenig Bargeld mitgehen. Der angerichtete Sachschaden kann noch nicht beziffert werden, dürfte aber den Wert der Beute deutlich übersteigen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen