Blaulicht

Wer wurde gefährdet?

16.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Erheblich betrunken fuhr ein 48-jähriger Nürtinger mit seinem silbernen Mercedes E-Klasse am Sonntag gegen 20.20 Uhr von Frickenhausen nach Nürtingen. Zeugen verständigten die Polizei, nachdem ihnen der in starken Schlangenlinien fahrende Mercedes aufgefallen war, der teils die gesamte Fahrbahnbreite benötigte. Nach der Kontrolle wurde sein Führerschein sofort beschlagnahmt. Die Polizei sucht Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrweise des Mercedes gefährdet wurden, und bittet diese, sich unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen