Blaulicht

Wer wurde gefährdet?

16.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Erheblich betrunken fuhr ein 48-jähriger Nürtinger mit seinem silbernen Mercedes E-Klasse am Sonntag gegen 20.20 Uhr von Frickenhausen nach Nürtingen. Zeugen verständigten die Polizei, nachdem ihnen der in starken Schlangenlinien fahrende Mercedes aufgefallen war, der teils die gesamte Fahrbahnbreite benötigte. Nach der Kontrolle wurde sein Führerschein sofort beschlagnahmt. Die Polizei sucht Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrweise des Mercedes gefährdet wurden, und bittet diese, sich unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf der B 27 auf Höhe der Ausfahrt Echterdingen. Der 63-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr ordnungsgemäß auf der rechten Fahrspur in Richtung Tübingen, als sich von hinten mit deutlich höherer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen