Blaulicht

Wer wurde gefährdet?

16.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Erheblich betrunken fuhr ein 48-jähriger Nürtinger mit seinem silbernen Mercedes E-Klasse am Sonntag gegen 20.20 Uhr von Frickenhausen nach Nürtingen. Zeugen verständigten die Polizei, nachdem ihnen der in starken Schlangenlinien fahrende Mercedes aufgefallen war, der teils die gesamte Fahrbahnbreite benötigte. Nach der Kontrolle wurde sein Führerschein sofort beschlagnahmt. Die Polizei sucht Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrweise des Mercedes gefährdet wurden, und bittet diese, sich unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Heftiger Auffahrunfall

WENDLINGEN (lp). Ein heftiger Auffahrunfall hat sich am Donnerstagmorgen in der Ausfahrt der B 313 bei Wendlingen ereignet. Eine 51-Jährige verließ kurz vor 7 Uhr die Bundesstraße und übersah an der Einmündung in die K 1219 den Rückstau. Nahezu ungebremst fuhr sie auf den Mercedes GLK einer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen