Blaulicht

Wer war die Unfallflüchtige?

23.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Die Polizei Filderstadt sucht eine Autofahrerin, die am Dienstagmorgen in der Ortsmitte von Bonlanden in der Osterwiesenstraße beim Abbiegen ein Kind und einen Begrenzungspfosten angefahren hat. Die 10 Jahre alte Schülerin wartete gegen 7.30 Uhr an der Einmündung der Georgstraße an einem Begrenzungspfosten, als aus der Osterwiesenstraße eine Autofahrerin nach rechts abbog. Der Wagen touchierte zunächst den Pfosten und fuhr dann mit dem Hinterrad über die Schuhspitze des Mädchens. Die Lenkerin, eine Frau mit blonden Haaren, hielt kurz an und fuhr dann, ohne sich weiter um das Mädchen zu kümmern, einfach in Richtung Kirche davon. Die Schülerin wurde ärztlich untersucht, sie trug zum Glück keine feststellbaren Verletzungen davon. Der Schaden am Pfosten wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Der gesuchte braune Pkw dürfte an der rechten hinteren Seite ebenfalls beschädigt sein. Die Polizei sucht jetzt unter Telefon (07 11) 7 09 13 die Fahrerin und mögliche Zeugen des Unfalls.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vorfahrt nicht beachtet

GROSSBETTLINGEN (lp). Ein Schaden in Höhe von knapp 30 000 Euro entstand am Montag kurz vor 6 Uhr bei einem Unfall bei Großbettlingen. Ein 38-Jähriger fuhr mit seinem Mercedes AMG auf der K 1231 und wollte nach links auf die B 313 in Richtung Nürtingen abbiegen. Hierbei übersah er den von links…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen