Blaulicht

Wer sah fliegende Erde?

25.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (pm). Ein unbekannter Lkw-Lenker hat am Mittwochnachmittag eine größere Menge Erdreich verloren, auf der ein Motorradfahrer zu Sturz gekommen ist. Der 56-Jährige war kurz nach 19.30 Uhr mit seiner Suzuki auf der K 1228 von Neckartailfingen kommend in Richtung Aich unterwegs. In einer scharfen Rechtskurve vor dem nach links abzweigenden Zubringer zur B 312 nach Metzingen erkannte der Biker die Erde zu spät. Er stürzte auf die Fahrbahn und rutschte mit seiner Maschine etwa 25 Meter weit über die Straße. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu, die in einer Klinik ambulant behandelt werden mussten Der Schaden am Motorrad beträgt etwa 3000 Euro. Die Verkehrspolizei Tübingen bittet unter Telefon (0 70 71) 9 72 86 60 um Zeugenhinweise zum Lastwagen, der die Ladung verloren hat.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kinderbetreuung per Facebook

ESSLINGEN (lp). Einen offenbar dringenden Urlaubswunsch verspürte eine 35-jährige Mutter zweier Kinder im Alter von sieben und zehn Jahren, als sie am Samstagabend im Social Media Portal Facebook öffentlich eine Betreuung für ihre Kinder suchte, um Urlaub zu machen. Eine aufmerksame…

Weiterlesen

Betrunkener verursacht Unfall

ESSLINGEN (lp). Ein 30-jähriger Autofahrer hat am Donnerstag, gegen 23.15 Uhr, einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Mit einem VW Passat war der Mann auf der Neckarstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs und wollte an der Kreuzung mit der Katharinenstraße nach links abbiegen. Zwar stoppte…

Weiterlesen

Mann brutal verprügelt

ESSLINGEN (lp). Am späten Samstagabend ist ein 29-jähriger Mann zusammengeschlagen worden. Zwei Tatverdächtige im Alter von 26 und 30 Jahren wurden vorübergehend festgenommen. Aufgrund erheblicher Sprachschwierigkeiten konnte bislang kein genaues Motiv für die Tat ermittelt werden. Fest steht…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen