Blaulicht

Wer ist Zeuge der Unfallflucht?

28.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Zeugen sucht die Verkehrspolizei zu einem Unfall am Donnerstagmorgen Ecke Lamm-/Wollmarktstraße, bei dem ein 10-jähriger Radfahrer leicht verletzt wurde und der Unfallverursacher einfach weiterfuhr. Der Fahrer eines schwarzen, viertürigen Pkws wollte gegen 7.40 Uhr von der Lammstraße nach links in die Wollmarktstraße abbiegen. Der 10-Jährige war mit seinem Rad auf der Wollmarktstraße in Richtung Lammstraße unterwegs. Beim Abbiegen übersah der Autofahrer den vorfahrtsberechtigten Schüler. Die Fahrzeuge berührten sich und der Junge fiel vom Rad. Der Pkw-Lenker soll nach wenigen Metern kurz angehalten und ihn getadelt haben, warum er kein Licht anhatte. Dann sei er, ohne sich um den Jungen zu kümmern, einfach weitergefahren. In der Schule meldete der 10-Jährige den Vorfall und musste sich nach einsetzenden Schmerzen im Fuß in ärztliche Behandlung begeben. Die Polizei sucht jetzt den Fahrer des flüchtigen Autos und bittet Zeugen, sich unter Telefon (07 11) 3 99 04 20 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit dem Hubschrauber in Klinik

WENDLINGEN (lp). Ein gestürzter Rollerlenker musste am Donnerstagnachmittag aufgrund gesundheitlicher Probleme mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der 56-Jährige befuhr mit seiner Aprilia um 15 Uhr die Kirchheimer Straße in Richtung Ortsmitte Wendlingen. In einem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen