Blaulicht

Wer hatte wirklich Grün?

01.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Zeugen sucht die Polizei Esslingen zu einem Unfall am Montag gegen 21.15 Uhr auf der Vogelsangbrücke. Eine 20 Jahre alte Frau aus Lauchheim war mit ihrem BMW auf dem linken Fahrstreifen der Zufahrt zur Vogelsangbrücke vom Bahnhof kommend unterwegs und musste an der Ampel bei Rotlicht anhalten. Neben ihr stand ein silberfarbener Chevrolet Camaro. Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhren beide Fahrzeuge los. Im Einmündungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß der BMW-Fahrerin mit einer aus der Maillekreuzung kommenden und die Vogelsangbrücke befahrenden 18-jährigen Renault-Fahrerin aus Großbettlingen. Auch sie gab an, bei Grün in die Einmündung eingefahren zu sein. Beim Unfall entstand ein Schaden von insgesamt rund 3000 Euro. Jetzt sucht die Polizei unter Telefon (07 11) 3 99 03 30 noch Zeugen, insbesondere den Fahrer des silbernen Camaro mit Esslinger Kennzeichen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Selbstgebastelter Sprengkörper

ESSLINGEN (lp). Eine Suche der Polizei und die dadurch notwendige, etwa eineinhalbstündige Sperrung des Bahnverkehrs am Bahnhof Esslingen haben am Freitagabend für Aufregung und Verspätungen im Bahnverkehr geführt. Gegen 16.30 Uhr alarmierte ein Passant die Polizei, nachdem er an den Bahngleisen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen