Blaulicht

Wer hatte Grün?

05.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Die Verkehrspolizei Esslingen sucht unter Telefon (07 11) 3 99 04 20 nach Zeugen zu einem Unfall, der sich am Donnerstagmittag auf der Sirnauer Brücke ereignet hat. Bislang ist noch nicht geklärt, wer von den Beteiligten bei Rot über die Ampel gefahren war. Ein 51-jähriger Mercedes-Lenker befuhr gegen 12 Uhr die Sirnauer Brücke und wollte nach links in die Dornierstraße abbiegen. Hierbei kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Audi einer 43-Jährigen, die in Richtung Zell unterwegs war. Der Aufprall war so heftig, dass die Frau und ihr zwölfjähriger Sohn ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Der Junge war so schwer verletzt worden, dass er stationär aufgenommen wurde. Zum Abbinden ausgelaufener Betriebsstoffe rückte die Feuerwehr aus. An den Autos entstand ein Schaden von 40 000 Euro. Beide waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Da der Mercedes-Lenker angab, bei Grün losgefahren zu sein und die Audi-Fahrerin aussagte, noch bei Grün über die Ampel gefahren zu sein, werden Zeugen gebeten, sich zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen