Blaulicht

Wer hatte Grün?

07.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Noch unklar ist der Hergang eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen in der Innenstadt von Nürtingen ereignet hat. Gegen 6.30 Uhr war ein 48-jähriger VW-Caddy-Fahrer in der Metzinger Straße unterwegs und fuhr in die Steinengrabenstraße ein. An der kurz darauf folgenden ampelgeregelten Kreuzung mit der Gerberstraße kam es zur Kollision mit dem von rechts einfahrenden Saab eines 55 Jahre alten Autofahrers. Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand, doch entstand an den Pkw ein erheblicher Schaden in Höhe von zusammen 10 000 Euro. Der VW Caddy musste abgeschleppt werden. Aufgrund der Aussage beider Unfallbeteiligter, die jeweils angaben, bei Grün in die Kreuzung eingefahren zu sein, hofft die Polizei Nürtingen auf Zeugen des Unfalls. Hinweise werden unter der Telefonnummer (0 70 22) 9 22 40 erbeten.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrer aus Pkw geschleudert

HOLZMADEN (lp). Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwochmorgen, kurz vor sechs Uhr, auf der Landesstraße 1200 von Jesingen in Richtung Holzmaden gekommen. Kurz vor dem Ortsbeginn von Holzmaden kam der Ford Fiesta eines 22 Jahre alten Kirchheimers in einer leichten Linkskurve von der…

Weiterlesen

Siebenjährige angefahren

ESSLINGEN (lp). Glimpflich ist ein Verkehrsunfall am Mittwochmorgen ausgegangen, bei dem ein siebenjähriges Mädchen von einem Auto angefahren wurde. Ein 60-jähriger Mercedes-Fahrer war kurz vor acht Uhr vom Martin-Elsaesser-Weg nach links in die Stuttgarter Straße abgebogen. Kurz nach der…

Weiterlesen

Lkw fährt auf Pkw

OWEN (lp). Glücklicherweise nur leichte Verletzungen hat sich eine 49-jährige Fahrerin am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in Owen zugezogen. Der Fahrer eines Sattelzugs befuhr gegen 14 Uhr die Kirchheimer Straße in Richtung Unterlenningen. Auf Höhe des Rinnenwegs fuhr die Fahrerin eines Nissan…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen