Blaulicht

Wer fuhr den gelben Ka?

07.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Nach dem unbekannten Fahrer eines gelben Ford Ka sucht die Polizei. Er war in der Nacht zum Freitag mit dem Fahrzeug in der Austraße unterwegs. Im Einmündungsbereich mit der Ludwigstraße kam das Auto von der Fahrbahn ab und prallte beim Spielplatz frontal gegen einen Baum. Kurz nach vier Uhr bemerkte ein Passant den verunglückten und verlassenen Ford und verständigte die Polizei. Der Pkw wurde sichergestellt, die Ermittlungen nach dem Fahrer dauern an. Die Polizei bittet unter Telefon (0 70 21) 50 10 um Zeugenhinweise. Der Schaden wird auf 4500 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nicht angegurtete Kinder

NEUHAUSEN (lp). Einen besonders gravierender Fall nicht angeschnallter Kinder hat eine Streife des Polizeireviers Filderstadt in der Bahnhofstraße von Neuhausen am späten Dienstagnachmittag bemerkt. Zwei Jungs standen im Fond eines Fahrzeugs. Der 33-jährige Vater transportierte auf dem Rücksitz…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen