Blaulicht

Weihnachtsbaum entflammt

11.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Ein brennender Weihnachtsbaum in der Ludwigstraße hat am Montag gegen 17.45 Uhr für Aufregung gesorgt. Er war aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten, was die Wohnungsinhaber zum Glück rasch bemerkten. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften anrückte, konnten sie den Baum mit einem Pulverlöscher löschen. Der Inventarschaden betrug rund 1000 Euro. Wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung wurde eine 12-jährige Bewohnerin vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Von den übrigen Hausbewohnern wurde niemand verletzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall wegen Übermüdung

UNTERENSINGEN (lp). Glück im Unglück hatte ein übermüdeter Autofahrer, der am Montagmorgen einen Unfall verursacht hat. Der 75-Jährige befuhr gegen 8.20 Uhr mit seinem VW Passat die B 313 in Richtung Wendlingen. Wegen starker Übermüdung kam der Mann mit seinem Wagen auf Höhe von Unterensingen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen