Blaulicht

Wechseltrickbetrüger unterwegs

11.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein Wechseltrickbetrüger hat sich am Mittwochmittag in einer Echterdinger Tankstelle um 200 Euro bereichert. Der Unbekannte verstrickte gegen 13.40 Uhr einen 24-jährigen Angestellten an der Kasse in ein Gespräch und bat ihn, Geldscheine zu wechseln. Nachdem der Täter die Tankstelle verlassen hatte, bemerkte der Angestellte das Fehlen des Geldes. Der Betrüger ist etwa 40 Jahre alt, circa 170 bis 175 Zentimeter groß und korpulent. Er hat dunkle, kurze und nach hinten gegelte Haare. Der Unbekannte trug ein rotes Hemd und eine blaue Jacke. Der Mann unterhielt sich auf Englisch mit dem 24-Jährigen. Die Polizei bittet unter Telefon (07 11) 90 37 70 um Zeugenhinweise.

Bilderstrecken

Blaulicht

Müllpresse in Brand geraten

ESSLINGEN (lp). Starker Qualm aus dem Müllraum in einem Mehrfamilienhaus in der Königsallee hat am Montagmittag einen Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst. Vorsichtshalber wurden etwa 60 Bewohner des Hauses evakuiert. Die Müllpresse war in dem Haus, das über eine zentrale…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen