Blaulicht

Wäschetrockner in Flammen

07.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

HOCHDORF (lp). Ein technischer Defekt an einem Wäschetrockner hat am Montag um 10.30 Uhr einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei in der Weinbergstraße ausgelöst. Der Trockner war etwa eine Stunde vorher in Betrieb genommen worden, als die Tochter der Betreiberin den Rauchmelderalarm hörte und Brandgeruch wahrnahm. Sie verständigte die Feuerwehr. Obwohl diese schnell vor Ort war und das Feuer löschte, entstand sowohl am Trockner als auch an der Waschmaschine daneben Totalschaden. Auch mehrere elektrische Leitungen wurden in Mitleidenschaft gezogen. Insgesamt dürfte ein Schaden von rund 10 000 Euro entstanden sein. Verletzt wurde niemand.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlägerei am Sportplatz

BEUREN (lp). Eine Schlägerei gabe es am Freitag um 23.25 Uhr auf dem Festgelände Lettenwäldle beim Sportplatz. Nach Verlassen des Festgeländes wurden drei junge Leute im Alter von 17, 18 und 21 Jahren beim Einsteigen in ihr Auto auf dem rückseitigen Parkplatz von Insassen des danebenstehenden…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen